Vergessen wir in der schnellen, lauten und hektischen Welt nicht diejenigen, denen das Schicksal nicht so gut mitspielt. Vergessen wir nicht diejenigen, die sich selbst nicht helfen können und nicht für Ihre Lebenslage verantwortlich sind. Gerade diese Westerwälder bekommen nun unsere und Eure volle Aufmerksamkeit. Gemeinsam können wir vielen Einzelschicksalen eine schöne und freudige Vorweihnachtszeit schenken.

Im Zeitraum vom 01.12.20 – 24.12.20 öffnen wir jeden Tag ein Türchen und schenken pro Tag 100 Euro an eine benachteiligte oder hilfsbedürftige Person im Westerwald.

Ihr kennt Personen die aktuell benachteiligt sind, die aus Ihrem sozialen Gefüge gerissen wurden, die alleine sind und die sich einen Augenblick Abwechslung und Freude mehr als verdient haben ? Dann schlagt uns in der Zeit vom 03.11.20 bis zum 20.11.20 unter info@waellerhelfen.de diese Menschen vor. Schreibt uns Name, Adresse und Kontaktdaten, sowie eine ausführliche Begründung (mindestens 10 Sätze), zur aktuellen Situation und ob diese Menschen das Geld, oder im Geldwert ein Geschenk haben sollen. Unter allen Einsendungen zieht dann eine Glücksfee die 24 Personen die wir überraschen wollen heraus. Unser Wäller Helfen Weihnachtsmann fährt dann 24 Tage durch den Westerwald und besucht diese Menschen.

Ebenso möchten wir die Menschen mit Handycap und Beeinträchtigung nicht vergessen, die in den Westerwälder Einrichtungen für Menschen mit Behinderung leben.

Jede Einrichtung wird ebenfalls von Wäller Helfen eine Überraschung erhalten.Ihr wollte diese Aktion finanziell Unterstützen ? Dann spendet bitte mit dem Stichwort „Adventskalender“ oder „Schwer in Ordnung“ für die jeweilige Aktion. Wir stocken dann die Aktion mit dem jeweiligen Betrag auf.

Spende per PAYPAL an info@waellerhelfen.de oder Spendenkonto bei der Westwerwaldbank: DE 43 5739 1800 0022 9427 00

Wir zählen auf Euch und bedanken uns schon mal voraus.

Hui Wäller

Unsere Sponsoren